Neues Trainingskonzept – Apnoe

Mit dem coronabedingten Lockdown der Schwimmbäder und nun ohne die Möglichkeit reguläres Training abzuhalten, stellte sich das Apnoe-Team der Herausforderung das Training online weiterzuleben. Neben den virtuellen Clubabenden über Zoom, die das Vereinsleben wieder ermöglichten, haben wir uns seit Anfang des Jahres regelmäßig zu einem virtuellen Training via Zoom zusammengefunden. Schnell wurde das Wohnzimmer oder Büro zum Fitnessraum umgewandelt.

Dadurch konnte unser Apnoe Wettkampfteam auch in dieser schwierigen Zeit mit viel Elan, Spaß und Gemeinschaftsgefühl weiter trainieren. Das Trainingsangebot war vielseitig und bestand neben allgemeinen Fitnessübungen auch aus Yoga mit Fokus auf Pranayama, welches mit seinen Atemübungen die Lunge für Apnoe trainiert. Natürlich durften die Apnoe Trainingstabellen, welche hervorragend sind, um Apnoeleistungen zu verbessern, nicht fehlen. Diese wurden statt im Wasserliegend im Schneidersitzt durchgeführt.

Alle diejenigen, deren Interesse wir damit geweckt haben, sind herzlich eingeladen, an unserem Training teilzunehmen oder einfach nur mal mit reinzuschnuppern. Schreibt einfach eine Mail an Horst oder Eva vom Ausbilder Team (Link: Ausbilderteam | Tauchclub Bamberg e.V. (tauchclub-bamberg.de)

Euer Apnoe-Team

Eva Geis, 14.07.2021

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , |

Lockdown ist vorbei, wir starten wieder unsere Vereinsaktivitäten!!!!

 

es gelten jedoch weiterhin gewisse Einschränkungen….

 

 

–>  Informationen zu Corona-bedingten Einschränkungen in Bayern

und zusätzlich:  

–> VDST –> Tauchen und Corona/COVID-19    

 

 

Bambados ist leider b.a.w. wieder geschlossen !!

Informationen bezüglich Öffnen / Trainingszeiten / Hygienekonzept
sind uns nicht bekannt… 

 

Es findet jedoch, wie in der Vereins-Mail angekündigt,
Sonntagstraining und Ausbildung im Hallstadter Freibad statt….

 

Veröffentlicht unter Allgemeines, Apnoe, Ausbildung, Schnuppertauchen, Unterwasser-Rugby, Wettkampf |

virtueller Clubabend

Nach einem Techniktest am vergangenen Donnerstag, wo wir uns erstmal mit der Technik vertraut gemacht haben, sind wir jetzt in den virtuellen Clubabend gestartet. Über Zoom und nicht im Clubheim haben sich heute Abend immerhin 12 Mitglieder getroffen, um sich über Neuigkeiten auszutauschen und einfach mal wieder etwas zu klönen. Nur das Bier muss leider jeder aus dem eigenen Kühlschrank mitbringen.

Till und Olaf haben zum Auftakt in einem Bildervortrag über einen privaten Motorradurlaub nach Tschechien, Österreich, Slowenien und Italien berichtet – eine Ecke, die touristisch noch nicht so sehr überlaufen ist und viele neue Eindrücke bietet.

Der Bleder See vor den Dolomiten

Und: nächste Woche geht es weiter. Aufgrund der guten Resonanz wollen wir das zur regelmäßigen Einrichtung machen. Die Zugangsdaten werden per Mail an die Mitglieder verteilt.

Veröffentlicht unter Allgemeines |

TCB Motorradtour 2020

Fronleichnam ist im Tauchclub Bamberg das „klassische“ Wochenende für die motorradelnden Mitglieder für eine gemeinsame Ausfahrt. Corona-bedingt stand die Tour dieses Jahr lange auf der Kippe, aber letztendlich war es dann doch möglich zu starten, auch wenn das ursprünglich geplante Tourziel Tschechien noch nicht erreichbar schien. Aber Allgäu ist ja auch schön.

Über die schwäbische Alb ging es zu einem ersten Zwischenstop in Blaubeuren an den Blautopf. Jetzt die Tauchausrüstung dabei haben … Aber die transportiert sich auf dem Motorrad halt schlecht und außerdem ist der Blautopf taucherisch eh nur für wenige zugänglich. Also weiter ins Allgäu zu unserem Standorthotel in Neukirch oberhalb von Lindau. Von dort aus wurden bei schönstem Wetter zwei Rundfahrten gefahren – einmal Richtung Osten entlang der schönen Seen im Oberallgäu bis zur Wieskirche (auch Weltkulturerbe) – einmal Richtung Westen entlang des Bodensees ins malerische Donautal. Die Rückfahrt am Sonntag war dann vom Wetter her nicht so optimal. Sagen wir es mal so: es bestand reichlich Gelegenheit die Dichtheit der Regensachen zu testen …

Text und Bilder: Till

Veröffentlicht unter Allgemeines |

UW-Rugby Spielbetrieb wegen 2019-nCoV ausgesetzt

Der Spielbetrieb in den UW-Rugby-Bundesligen ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 – dem Ende der Osterferien – ausgesetzt.

In der 1. UWR-Bundesliga Süd, in der unsere 1. Mannschaft spielt, steht nur noch ein Spieltag aus. Der war für den 22.03. angesetzt, muss jetzt aber eben nach dem 19.04. nachgeholt werden. In der 1. Liga Nord sind sogar noch zwei Spieltage offen. Da zwischen dem 19.04. und der Deutschen Meisterschaft am 16./17. Mai nur drei Wochenenden liegen erscheint es wahrscheinlich, dass die DM ebenfalls verschoben werden muss.

Veröffentlicht unter Unterwasser-Rugby, Wettkampf |