Ein aktives Jahr für Apnoe

Aus dem Winterschlaf erwacht, war im Bereich Apnoe viel los.  Im Juni startete die Freibad Saison und damit auch das Training für das Apnoe-Team im Hallstadter Freibad und im Zapfendorfer Freibad.

Gut vorbereitet ging es im Oktober beim Ausbildungswochenende in Nordhausen an die Freiwasserausbildung mit der Abnahme von GDL Freediving Outdoor / DTSA Apnoe Tieftauch Übungen im Rahmen der Praxisausbildung.

Hier ein paar Eindrücke des Ausbildungswochenendes:

Aufwärmtraining vor dem Tauchgang mit Fitnessübungen aus Yoga mit Fokus auf Pranayama, welches mit seinen Atemübungen die Lunge für Apnoe trainiert. 
Gemeinsames Frühstück nach einem Morgentauchgang.
Horst mit zwei erfolgreichen GDL Freediving Outdoor Anwärterinen.

Nach dem erfolgreichen praktischen Teil ging es dann im Oktober und November an die Bücher, um die Theorie zu erlernen. Hier ist uns wieder unser Zoom Portal, welches wir während des Lockdowns regelmäßig für virtuelles Training verwendet haben zum Einsatz gekommen.

Am vergangenen Sonntag war es dann so weit. Der Prüfungstag!

Nach einer guten Runde Training und anschließendem gemeinsamen Frühstück

Alle sechs Prüfungsteilnehmer haben den theoretischen Teil bestanden. Zwei Teilnehmer habe damit alle Voraussetzungen für die Beurkundung erfüllt.

Hiermit gratuliere ich herzlich:

Lena zum Bestandenen Apnoe Streckentauchen & Tieftauchen * und

Leni zum Bestandenen Apnoe Streckentauchen & Tieftauchen **

Leni feiert ihren Erfolg!

Alle diejenigen, deren Interesse wir damit geweckt haben, sind herzlich eingeladen, an unserem Training teilzunehmen oder einfach nur mal mit reinzuschnuppern. Schreibt einfach eine Mail an Horst oder Eva vom Ausbilder Team (Link: Ausbilderteam | Tauchclub Bamberg e.V. (tauchclub-bamberg.de)

Eva Geis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Apnoe, Ausbildung, Vereinsveranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.