Ausbildungswochenenden in Nordhausen und Kulkwitz

img_4065Neben der unterjährigen Ausbildung fanden in diesem Sommer zwei Ausbildungswochenenden am Sundhäuser- und Kulkwitzer See statt. An den beiden Wochenenden wurden von den insgesamt 31 Teilnehmern, Ausbildern und Spaßtauchern Tauchgänge zu KTSA*, DTSA*/**/***, AK Gruppenführung, AK Orientierung, SK Nachttauchen und SK Nitrox abgelegt. Ein riesiges Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an die Ausbilder, welche mich bei der Organisation der Wochenenden unterstützt und an diesen mitgeholfen haben. Unten gibts noch ein paar Worte und Bilder zu den Wochenenden. (Bilder von Oliver Ender) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines |

Neumüller verlässt Bamberg

Die neuerliche Verpflichtung von Klemens Neumüller als Torwart für den Tauchclub währte nur ein Jahr. Die Integration ins vertraute Spielsystem fiel dem international erfahrenen Spieler nicht schwer, am Ende stand die Deutsche Meisterschaft, zum dritten Mal für den 25-jährigen Feuchter. Nun geht Neumüller ins Ausland, wo er sein Studium abschließen möchte. Die Mannschaft wünscht alles Gute und hofft, dass der Elan, den seine Gegner so fürchteten, ihn nicht nur beruflich befördern, sondern auch die UW-Rugby Szene in Zentralasien befruchten kann.

Der Weggang reißt ein Loch in die Bamberger Personaldecke, der Kader schrumpft damit auf lediglich dreizehn Spieler. Auf der Verteidigerposition sind die Reserven erschöpft. Im Moment führt Trainer Tadda in Italien Sondierungsgespräche, um diese Lücken zu füllen, bevor am 13. November wieder die Bundesliga-Saison beginnt.

Veröffentlicht unter Unterwasser-Rugby | Verschlagwortet mit , |

Empfang beim Bürgermeister

Ehrung und Eintrag ins Goldene Buch der Bamberger Unterwasserrugbymannschaft durch 2. Buergermeister Dr. Christian Lange im Rokokosaal des Alten Rathaus.

Ehrung und Eintrag ins Goldene Buch der Bamberger Unterwasserrugbymannschaft durch 2. Bürgermeister Dr. Christian Lange im Rokokosaal des Alten Rathaus. Foto: Jürgen Schraudner

Anlässlich des zehnten Deutschen Meistertitels hat der Zweite Bürgermeister von Bamberg, Dr. Christian Lange, unsere erste Mannschaft im Rokokosaal im alten Rathaus empfangen. Wie schon vor fünf Jahren durfte die Mannschaft sich in das Sportbuch der Stadt eintragen.

Lange würdigte aber nicht nur die Leistung unserer ersten Mannschaft, sondern auch die Nachwuchsarbeit mit unseren Kraken. Sie wird die langfristige Basis für zukünftige Erfolge des Bamberger Unterwasser-Rugbys sein.

Trainer Lukas Tadda bedankte sich bei der Mannschaft, die seit vielen Jahren viel Zeit und Schweiss in ihr Hobby investiert. „Viele denken, dass uns der Erfolg einfach so zu fliegt. Aber es steckt viel harte Arbeit drin.“ Zugute kommen der Mannschaft die guten Trainingsbedingungen, die sie seit Eröffnung des Bambados in Bamberg vorfindet. Durch das neue Bad haben sich die UWR-Trainingszeiten verdoppelt, und wir haben endlich auch eine für Jugendliche attraktive Trainingszeit bekommen.

Veröffentlicht unter Unterwasser-Rugby | Verschlagwortet mit , , , , |

Tauchflaschen Upgrade: Tank goes Gegenwart

20160626_125107Auch am Tauchclub Bamberg bleibt die Zeit nicht stehen. Das Equipment wird älter, es wird nachgerüstet.

Damals waren sie noch Top modern: AIRcon Kreuzventile, der Verein nach der Anschaffung mächtig stolz. Stand Heute sind sie längst überholt. Der Tauchclub hat vergangenen Sonntag die Zeit genutzt und die alten Ventile gegen neue „T-Ventil“ ausgetauscht.
20160626_122948

Der VDST orientiert sich – auch im Sporttauchbereich – immer stärker an der Ausrüstungskonfiguration wie man sie vor Jahren nur von Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Tauchen | Verschlagwortet mit , , , , , |

Die Kraken sind Deutscher Vizejugendmeister

Am 04. und 05.06. wurde in Oberhausen (NRW) die Offene Deutsche Jugend Meisterschaft (DJM) im Unterwasserrugby ausgetragen. Nach dem Erfolg der Bamberger Bundesligamannschaft versuchten es nun die Nachwuchsspieler des TC Bamberg.

Die Kraken nach ihrer zweiten DJM

Die Kraken nach ihrer zweiten DJM. Foto: Ariane Walcher

Nach der ersten Teilnahme eines Bamberger U 15-Teams bei der DJM letztes Jahr, auf dem die unerfahrene Mannschaft lediglich den 4. Platz erreichen konnte, folgte dieses Jahr der zweite Anlauf. Bei der diesjährigen Meisterschaft kamen zu den sechs wettkampferprobten und erfahrenen Spielern, die schon 2015 dabei waren, noch sieben Neuzugänge des Tauchclub Bambergs und ein Spieler aus Berlin hinzu. Diese Mannschaft konnte den zweiten Platz erreichen.

Die Fahrt nach Oberhausen war nicht nur eine logistische, sondern auch – für alle Begleitpersonen – eine nervliche Herausforderung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kraken, Unterwasser-Rugby, Wettkampf | Verschlagwortet mit , , , , , , |