Trockentauchgang unter den Schwimmbecken des Bambados

Am 20.02.2020 trafen sich 15 Interessierte Sportfreunde zu einer organisierten Technikführung im Bambados. Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung ging es in die „Tiefen“ des Bades, in den Keller bzw. Technikraum unter dem eigentlichen Schwimmbad.

Während einer eineinhalb stündigen Führung erklärte der Haustechniker sehr professionell
und mit Begeisterung alles über die Schwimmbadtechnik, wie Filterung, Wasseraufbereitung, Wartung, Messung und Steuerung.

 

Interessant war, dass das Bad nahezu vollautomatisch betrieben werden könnte,
bis auf eine Filteranlage, die manuell gesteuert werden muss.
Selbst bei einem kompletten Stromausfall könnte das Bad Mithilfe von Notstromaggregaten mühelos weiter betrieben werden.

 

Neu für uns war auch, dass pro Badegast mit ca. 40 Litern Wasserverlust (Duschen, Verdunstung, Wasserentnahme) gerechnet wird.
Alles in allem war es eine Bereicherung für alle und so werden wir beim nächsten Training das Schwimmbad mit anderen Augen sehen.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an das Team vom Bambados
Matthias Kaufmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Tauchen, Vereinsveranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.