2. Burgebracher Kelch

10155571_821883357899296_8199615226979328793_nAm 18. April wurde zum zweiten Mal ein Internationaler Apnoewettkampf in den
Disziplinen Static und Dynamic  in Burgebrach durchgeführt.

Gäste aus Österreich, der Schweiz, Finnland und Deutschland gingen an den Start, und erzielten hierbei hervorragende Ergebnisse.

Barbara Jeschke erkämpfte sich den Platz 1 in der Int. Damenwertung mit 4:48 Min. Static, und 124 m Dynamic. Elisabeth Hummel erreichte mit einer Zeit von 4:37 Min. Static, sowie 124 m Dynamic nur knapp den 2ten Platz, und Anke Immelmann wurde 3te mit einer Zeit von 4:10 Min. und einer Strecke von 75 m.

In der Herrenwertung ergab sich folgendes Ranking: 1 Platz Woltmann Robert mit einer Zeit von 6:41 Min Static und einer herausragenden Leistung von 161 m Dynamic no Fins.

Auf Platz 2 Antero Joki, Finnland mit 6:48 Static und 150 m Dynamic und Platz 3 belegte Patrick Thümmler mit 6:01Static  und 125 Dynamic.

Auch die Athleten und Athletinnen des Tauchclubs Bamberg können hier im Internationalen Ranking auf sehr gute Platzierungen hinweisen.

Alicia Weier konnte mit 4:09 Min Static und 65 m Dynamic in der Internationalen Wertung den Platz 4 und Julia Repus mit 4:10 und 57 m den Platz 5 erreichen.

Eine tolle Leistung.

Bei den Herrn wurden ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielt. Jedoch lag hier die Latte wesentlich höher und die Athleten des Tauchclubs Bamberg mit Fabien Borrat (Static 5:05 und 82 m DYN)

und  Thomas Niedermaier (4:33 und 89 m) erreichten die Plätze 8 und 9. Wobei Thomas Niedermaier bedingt durch eine 3 wöchigen Trainingsausfall durch Krankheit nicht sein Niveau erreichte.

Auch Fabien Borrat konnte in DYN seine Leistung nicht voll erbringen, da auch dieser durch eine Erkältung nicht voll auf dem Damm war.

Dennoch war der Wettkampf ein voller Erfolg und die Teilnehmer wünschen sich für das nächste Jahr den 3ten Burgebracher Kelch.

Alle Ergebnisse des Wettkampfes seht ihr unter Apnoe.

Durch das Sportfachgeschäft Intersport Bamberg und dem Tauchsportfachgeschäft H²O sowie dem Schmuckhersteller Swarowski wurde Sachpreise für die Athletinnen und Athleten bereitgestellt.

Jeder der Teilnehmer konnte bei der Siegerehrung zusätzlich eine kleinen Preis in Empfang nehmen. Der Veranstalter, der Tauchclub Bamberg e.V. bedankt sich bei den Spendern.

 

10155571_821883357899296_8199615226979328793_n

 

 

Weitere Bilder folgen demnächst.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Apnoe, Vereinsveranstaltungen, Wettkampf abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.