TC Bamberg Bayerischer Meister

Am vergangenen Wochenende holte das Unterwasserrugby-Team des TC Bamberg den Prestigetitel des Bayerischen Meisters zurück nach Oberfranken. Musste 2009 im Traditionsturnier noch eine Niederlage gegen den ewigen Rivalen aus München hingenommen werden, ist der Pokal nun endlich wieder da, wo er hingehört.

Die Bamberger Mannschaft zeigte auch auf der „Bayerischen“, wo es lang geht. Das in Deutschland derzeit dominierende Team gewann alle fünf Spiele ungefährdet, gegen die Hauptstädter gelang gar ein 7:0. Am Ende war die Freude über den Sieg groß, konnten doch so die Titel des Bayerischen und des Deutschen Meisters wieder vereint werden.
Im Kampf um Platz 3 setzte sich Rosenheim gegen Würzburg durch, Fünfter wurde Nürnberg, dahinter Landshut.

  1. TC Bamberg
  2. STC München
  3. TCO Rosenheim
  4. TSG Würzburg
  5. VfL Nürnberg
  6. SC 53 Landshut
Dieser Beitrag wurde unter Unterwasser-Rugby abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.