unsere Ergebnisse im 5. Burgebracher Kelch…

Der Tauchclub Bamberg hat am Wochenende vom 28./29.04 2018 den 5. Burgebracher Kelch, die Deutsche Meisterschaft, die Bayerische Meisterschaft sowie die Stadt­meister­schaft im Apnoetauchen durchgeführt.
Erstmalig in Deutschland wurde ein so großer Wettkampf über 2 Tage durchgeführt und fand großen Anklang.

Die Ergebnisse der Starter und Starterin des Tauchclubs lassen sich im Vergleich sehr gut sehen. Fast alle Starter erzielten neue persönliche Bestleitungen.

Damen:
Eva Mallard:
Zeittauchen (Static) neue Bestzeit 4:31 Min.
Streckentauchen mit Flossen (DYN) 124 m neuer Rekord
Streckentauchen ohne Flossen (DNF) 77 m neuer Rekord

Herren:
Jonathan Worbach 13 J. alt:
Zeittauchen (Static) neue Bestzeit 2:25 Min.
Streckentauchen mit Flossen (DYN) 75 m neuer offizieller Rekord
Streckentauchen ohne Flossen (DNF) 45 m neuer Rekord

Vinzent Niemitz 16 J. alt:
Zeittauchen (Static) 3:32 Min., zwar keine Bestzeit, aber hervorragende Leistung
Streckentauchen mit Flossen (DYN) 100 m neuer Rekord
Streckentauchen ohne Flossen (DNF) 56 m neuer Rekord

Markus Möhrlein
Zeittauchen (Static) 5:02 Min Neue Bestleistung
Streckentauchen mit Flossen (DYN) 104 m
Streckentauchen ohne Flossen (DNF) 79 m Neuer Rekord

Thomas Niedermaier
Zeittauchen (Static) 4:35 m
Streckentauchen mit Flossen (DYN) 104 m neue Bestleistung
Streckentauchen ohne Flossen (DNF) wegen Krankheit nicht gestartet.

Aufgrund dieser herausragenden Leistungen unserer Riege konnten sich in der Bayerischen Wertung Eva Mallard vor Jana Vorsatz den 2. Platz sichern.
Den 1. Platz erkämpfte sich erwartungsgemäß Heike Scherdtner.
Markus Möhrlein konnte aufgrund längeren Trainingsausfalls seine Bestleistung leider nicht erreichen, erkämpfte sich dennoch den 3. Platz in der Bayerischen Wertung.

Stadtmeisterin wurde bei den Damen Eva Mallard,
Herren: Stadtmeister Markus Möhrlein, 2ter Thomas Niedermaier, 3ter Vincent Niemetz und 4ter Jonathan Worbach.

Wir gratulieren den Teilnehmern zu diesen hervorragenden Leistungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Apnoe, Vereinsveranstaltungen, Wettkampf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.