Titelverteidigung gelungen: Tauchclub ist Bayerischer Meister

Bleibt vorerst in Bamberg: Der Wanderpokal der Bayerischen Meisterschaft. (Foto: Tauchclub Bamberg)

Bei der Bayerischen Meisterschaft im Unterwasser-Rugby in Augsburg ließen am Sonntag die Erstligisten aus Bamberg und München die übrigen Mannschaften hinter sich. Beide gewannen sämtliche Spiele, um schließlich im letzten Spiel aufeinander zu treffen.

Dem Tauchclub gelang es, voll konzentriert in die Partie zu starten und die Münchner von Beginn an stark unter Druck zu setzen. Die ansonsten so sichere Defensive der Oberbayern wankte bedenklich. So war es nur eine Frage der Zeit, ehe Lange den Führungstreffer erzielen konnte und für erleichterten Jubel bei den mitgereisten Fans sorgte. Das 2:0 durch N. Tadda nach traumhaften Zuspiel von Nosseir brachte kurz vor der Pause den Vorentscheid. Doch auch nach dem Seitenwechsel ließen die Bamberger nicht nach und M. Walcher zementierte mit zwei weiteren Treffern den Sieg.

Der Deutsche Meister TC Bamberg, der auf internationalem Parkett gegen Gegner von Weltniveau zu bestehen hat, sieht die Bayerische Meisterschaft als ein Prestigeturnier. Für die Franken ist es eine Sache der Ehre, wenn es in der Heimat um diesen Titel geht. So ist die Freude groß, daß in diesem Jahr der Bayerische Pokal wieder nach Bamberg geholt werden konnte.

Zwei Bamberger Nachwuchsspieler kamen außerdem beim VfL Nürnberg, mit dem eine Kooperation besteht, zum Einsatz. Sollte die positive Entwicklung seit Eröffnung des Bambados dauerhaft anhalten, ist eine eigene zweite Mannschaft ab dem nächsten Jahr wieder möglich.

Bamberger Ergebnisse

TCO Rosenheim – TC Bamberg – 0:8 (Frozen Result)
TC Bamberg – STC München II – 8:0 (F.R.)
TC Bamberg – TSG Würzburg 8:0 (F.R.)
VfL Nürnberg – TC Bamberg – 0:8 (F.R.)
STC München I – TC Bamberg – 0:4

Platzierungen

  1. TC Bamberg
  2. STC München I
  3. TCO Rosenheim
  4. TSG Würzburg
  5. STC München II
  6. VfL Nürnberg

Siehe auch:
Alle Ergebnisse der Bayerischen Meisterschaft 2012

Dieser Beitrag wurde unter Unterwasser-Rugby abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.