Ausbildungswochenenden Geräte-/Apnoetauchen 2017

Liebe Mitglieder,
vom 24.05.2017 bis zum 28.05.2017 waren wir mit 8 Personen zum ersten Ausbildungswochenende 2017 am schönen Tauchsee Horka. Neben der Praxisausbildung zum DTSA* wurde an dem Wochenende die Theorie und Praxis für den AK Nachttauchen angeboten. In diesem Zuge gratulieren wir Monika und Joachim zum bestandenen DTSA* sowie Sabrina und Klaus zum bestandenen AK Nachttauchen.

Gruppenfoto auf der Terrasse

Blick von der „Empore“ auf den Steinbruch

Neben den Abnahmen und natürlich vielen Spaßtauchgängen gab es für die Teilnehmer die Möglichkeit an ihren taucherischen Fähigkeiten zu arbeiten. Hierzu gehörten z.B. Aufstiegsübungen im Freigewässer, das richtige schießen einer Boje sowie Tarier- und Selbstrettungsübungen mit dem Trockentauchanzug. Zwischen den Tauchgängen konnten wir das nahezu perfekte Wetter genießen und uns in der Sonne aufwärmen.  Nicht zuletzt wegen der schönen gemeinsamen Abende (bei denen wir die 1.000 Stunde auf Tills Tauchcomputer zu feiern hatten) hat das Wochenende allen Teilnehmern gefallen und wir freuen uns bereits auf das nächste Ausbildungswochenende in Nordhausen (siehe unten). 

Rückweg vom Prüfungstauchgang 

Aufwärmen  bei 30°C und Sonne pur

Ausbildungswochenende Geräte-/Apnoetauchen in Nordhausen:
Vom 07. bis zum 09.07.2017 wird es auf dem Ausbildungswochenende II/2017 neben der Gerätetauchausbildung die Möglichkeit geben in das Tauchen ohne Gerät (Apnoetauchen) rein zu schnuppern und Brevetierungen abzulegen. Hierzu werden wir Parcours zum Apnoe Tief- und Streckentauchen im Freigewässer errichten. Zum zweiten Ausbildungswochenende 2017 in Nordhausen haben sich bereits 19 Personen angemeldet und es gibt nur noch wenige freie Plätze. Infos gibt es in der Ausschreibung oder per Mail bei mir

Lieben Gruß
Dennis Geis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Apnoe, Ausbildung, Tauchen, Vereinsveranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.