Austrian Apnoe Championship – A.I.D.A

Am Wochenende traten Julia Repus, Alicia Weiher sowie Romina Wagner beim Apnoe Wettkampf in Wien mit an.

Julia war leider durch eine Erkältung etwas geschwächt, hat sich aber tapfer geschlagen!
Romina hat uns völlig überrascht, sie schaffte es in der Disziplin „Statisch“ 3 Minuten und 1 Sekunde den Kopf unter Wasser zu halten! Glückwunsch!
Alicia hat vor lauter Aufregung ihre persönlichen Rekorde leider nicht erreicht, aber bei 4:03 Min Kopf unter Wasser sowie 68m Streckentauchen zeigen wir ihr dennoch unseren vollsten Respekt und gratulieren ihr zu dieser Leistung.

Gesammelt kann man folgende Leistungen verkünden:

Romi STA 3:01 (3:25), 63m (65m)
Alicia 3:25 (4:03), 66m (68m)
Julias 4:02 (4:32), 63m (69m)

Trotz Krankheit konnten unsere 3 Mädels auch auf internationaler Ebene gute Leistungen zeigen, es ist nicht leicht den vorhandenen Stress und Druck zu bewältigen, planen und trainieren passt eben manchmal mit der Tagesform und dem Willen der Athletinnen nicht überein.
Die Mädchen waren allerdings teilweise besser als die Herrn. Es ist also nicht so, daß Sie die letzten waren, aber die Gegnerinnen waren schon heftig. (z.B. Barbara Jeschke (Deutsche Nationalmannschaft), Bernadette Schilddorfer (Österreichische Landesmeisterin (STA 6:23) Vendula Strachotova (CZ 5te Weltcup) um nur einige zu nennen.

Unser Coach Horst Säger ist als Mitglied der Jury in Wien aufgefallen, er musste 2 Teilnehmer disqualifizieren.

Wir sagen Danke an unseren Coach und gratulieren den Mädels! Bis zum Weltmeistertitel ist es noch ein langer Weg, macht nicht schlapp 😉

Julia 1

Team

Horst und Pim 3

50m

Alicia 1

Alicia 6

Alicia und Julia 2

Alicia und Romina 1

Alicia und Romina 3

Dieser Beitrag wurde unter Apnoe, Wettkampf abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.