Apnoe-/ Gerätetauch- und Ausbildungswochenenden 2019

Liebe Mitglieder,

In 2019 haben wir drei Apnoe-/ Gerätetauch- und Ausbildungswochenenden geplant. Unten stehend erhaltet Ihr einige Informationen zu den Wochenenden und könnt Euch auch gleich für diese anmelden. 

Kulkwitz

Nordhausen

Horka

 

 

 

 

 

Tauchgänge / Ausbildung:
An den Wochenenden gibt es die Möglichkeit mit erfahrenen Tauchern oder Ausbildern zu üben, Prüfungstauchgänge durchzuführen oder einfach nur Spaßtauchgänge zu machen. Außerdem wird es die Möglichkeit zum Apnoe Tief- und Streckentauchen geben.

Kulkwitz
28.-30.06.19

Nordhausen
26.-28.07.19

Horka
15.-18.08.19

Unterkunft

Ferienwohnungen für jeweils 4 Personen in Häusern direkt am See (Seestraße
04207 Leipzig) Wohnbereich mit TV, Küche, Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffee-maschine, Toaster; Sanitärbereich mit Waschbecken, Dusche und WC. Im Preis enthalten: Bettwäsche, Elektroenergie und Wasser.
Die Appartements (Uthleber Weg 27, 99734 Nordhausen) sind mit Einzel-/Doppelbett, TV, W-LAN und separatem Bad mit Dusche und WC ausgestattet.
Sie verfügen über eine Terrasse mit Sitzmöglichkeit.  Im Preis inbegriffen sind die Benutzung des Parkplatzes und des Trockenraumes für das Tauchequipment.
Neben der Tauchbasis (Am Steinbruch
01920 Crostwitz ) gibt es ein Gästehaus mit  Doppel- und Drei-bettzimmern. Wasch-becken, Toiletten & Duschen befinden sich im Gebäude nebenan. Küche & Aufenthaltsräume der Basis können von uns genutzt werden. Im Preis enthalten: Bett-wäsche, Elektro-energie und Wasser.

Camping

Neben den Tauchbasen besteht auch die Möglichkeit zu Campen. Die Anmeldung für das Camping erfolgt durch jeden selbst. Bitte dennoch das Kontaktformular ausfüllen.

Die Tauchbasis / Das Tauchgebiet

Der Kulki ist ein ehemaliger Braunkohletagebau. Die Maximaltiefe beträgt 34m und durch das flach abfallende Ufer ist der See gut für alle Ausbildungsstufen geeignet. Es gibt Übungsplattformen, ein großes Gerüst unter Wasser, und das Wrack einer Motorbarkasse aus Stahl.  Das Tauchsportzentrum Nordhausen
(Uthleber Weg 27, 99734 Nordhausen)  liegt direkt am Sundhäuser-See. Durch flach abfallende Ufer ist der See gut für alle Ausbildungs-stufen geeignet. Tiefen bis 40m, Übungsplattformen, ein Wrack, eine Unterwasserstadt.
Die Tauchbasis liegt direkt neben dem ehemaligen Stein-bruch. Der See hat eine maximale Tiefe von 36m. Die steil abfallende Wände sind etwas anspruchsvoller als bei den anderen beiden Seen. Zu sehen gibts ein Pumpenhaus, Rohr-leitungen, ein Bullauge mit Spiegel, Plastikhaie uvm. 

Verpflegung

Frühstück und Mittagessen ist durch die Teilnehmer selbst zu organisieren. Abendessen gibt es für alle gemeinsam. Die Zutaten werden mitgebracht und gekocht / gegrillt wird durch alle Teilnehmer gemeinsam. Frühstück und Mittagessen ist durch die Teilnehmer selbst zu organisieren. Abendessen gibt es für alle gemeinsam. Die Zutaten werden mitgebracht und gekocht / gegrillt wird durch alle Teilnehmer gemeinsam. Frühstück wird für alle organisiert. Mittagessen ist als Snack (Reste des Vorabends) inklusive. Abendessen gibt es für alle gemeinsam. Die Zutaten werden mitgebracht und gekocht/ gegrillt wird durch alle Teilnehmer gemeinsam.

Kostenschätzung (gesamtes Wochenende)

Fr.-So.
Übernachtung: 90€
Tauchgebühr: –
An-/Abreise: 30€
Pressluft: 40€
Essen: 20€
Fr.-So.
Übernachtung: n.n.€
Tauchgebühr: 25€
An-/Abreise: 35€
Pressluft: 40€
Essen: 20€
Do.-So.
Übernachtung: 60€
Tauchgebühr: 30€
An-/Abreise: 40€
Pressluft: 60€
Essen: 40€

Für diejenigen, die Prüfungstauchgänge machen fällt zusätzlich ein Unkostenbeitrag von max. 50€ für die Ausbilder an (Abrechnung nach tatsächlich anfallenden Kosten, max. jedoch 50€).

Anmeldung:
Die Anmeldung ist für Mitglieder des Tauchclub Bamberg e.V. oder explizit eingeladene Personen möglich. Die Anmeldung erfolgt über das unten stehende Kontaktformular. Anschließend erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail in welcher die Bankverbindung für die Bezahlung der Übernachtungskosten enthalten ist. Erst mit Überweisung der Übernachtungskosten ist die Anmeldung gültig. Bitte beachtet, dass im Falle einer Absage eurerseits der Betrag eventuell nicht zurückerstattet werden kann. Für jeden Teilnehmer ist eine separate Anmeldung erforderlich. Interesse an mehreren Brevetierungen kann im Freitext bekundet werden, welche Ausbildungen tatsächtich angeboten werden, richtet sich nach der Anzahl der Interessenten.

Kulkwitz            20 von 24 Plätze frei
Nordhausen      12 von 16 Plätze frei
Horka                 13 von 17 Plätze frei


Datenschutzerklärung des Tauchclub Bamberg e.V.


Ausrüstung (Gerätetauchen):
Für seine benötigte Tauchausrüstung ist jeder selbst verantwortlich. Diese sollte vollständig und dem deutschen See angepasst (Kälteschutz: ca. 7mm Neopren, Füßlinge, Kopfhaube, Handschuhe) sein. Vom Verein könnt je nach Verfügbarkeit Flasche, Atemregler und Jacket bekommen. Falls Euch einer unserer Anzüge, passt so könnt ihr den auch gerne bekommen, ebenso haben wir eine (sehr) geringe Anzahl an Füßlingen, Kopfhauben, Handschuhen und Flossen. Wenn ihr daran Interesse habt kommt bitte an einem der Clubabende zum Anprobieren vorbei. Letzter Termin um Eure Ausrüstung abzuholen (bitte nur Abholen, zum eventuellen Anprobieren ist die Zeit zu knapp) ist am  Clubabend vor dem Wochenende. 

Dokumente:
Bitte denkt daran folgende Dokumente mitzubringen: Taucherpass, Logbuch, Nachweis der Tauchtauglichkeit.

Anreise / Fahrgemeinschaften:
Für die Anreise ist jeder selbst verantwortlich, vor dem Wochenende werden die E-Mail Adressen der Teilnehmer an alle Teilnehmer gesendet, sodass Fahrgemeinschaften organisiert werden können.

Prüfungsinhalte vorher nochmal üben
Wer schon länger nicht mehr im Hallenbad war und die Übungen nochmal durchgehen möchte kann das gerne im Rahmen unseres Training am Sonntag früh (zur Not auch am Dienstagabend) tun. Bitte meldet Euch mit entsprechend Vorlauf (2-3 Tage), damit wir auch einen Ausbilder für Euch haben. In diesem Rahmen ist es auch sinnvoll mal mit Anzug, Blei,  etc. ins Bad zu gehen, um sich schon mal dran zu gewöhnen.