Apnoe

Apnoe ist das Tauchen ohne Pressluft. Diese schwerelose Sportart findet immer mehr Freunde, die auf das schwere Gerät verzichten und trotzdem die Unterwassewelt erkunden wollen.

Im Tauchlcub gibt es zwei Apnoe-Tauchlehrer, die dir im Training zur Seite stehen, egal ob Du nur ein leichteres Training absolvieren oder deine Leistungsgrenzen erreichen bzw. erweitern willst. Alles liegt an dir selbst.

Die Ausbildung zum Apnoetaucher kann als Kind ab 12 Jahren beginnen. Es gibt die Ausbildungsstufen Bronze, Silber und Gold, jeweils in einer Variante für Kinder und Erwachsene.
Die Ausbildung besteht aus zwei Säulen. Einerseits lernst Du, deinen Körper besser zu beherrschen. Dabei wenden wir Techniken aus Yoga, Tai Chi und Qigong an. Andererseits werden im Wasser das richtige Flossenschwimmen über und unter Wasser, sowie auch das richtige und kraftschonende Abtauchen trainiert.

Einige unserer Jugendlichen sind auch bereits im Bereich des Apnoewettkampfs tätig und sind auch schon mit sehr guten Ergebnissen auf Wetkämpfen angetreten.

Falls Du Interesse hast, schreib einfach eine Mail an Jürgen Fink oder Horst Säger. Siehe auch Ausbildung/Ausbilder.

Zum Abschluss noch ein paar Bilder vom Wettkampf Rhein-Main-Cup im Zeit- und Streckentauchen