Tauchclub greift wieder nach der UWR Krone

An diesem Wochenende findet in Berlin der Champions Cup im Unterwasser-Rugby statt. Der Tauchclub Bamberg misst sich mit 13 anderen Landesmeistern um die beste Vereinsmannschaft der Welt zu küren. In Vergangenheit hat es schon mehrfach zu Medaillen gereicht, aber der erste Platz ging doch immer an Molde UVK aus Norwegen. Denen fehlt diesmal mit Iver Björnerem ein starker Scorer, die Chancen für die Franken sind also gut. Aber da sind auch noch die Orcas aus Medellin, Kolumbien.

Bamberger Spiele

Alle Spiele werden live gestreamt.

Freitag 16 Uhr gegen Polisen Stockholm (2:0)
Freitag 20 Uhr gegen UWRC Wien (2:0)

Samstag 11 Uhr gegen USZ Zürich (10:0)
Samstag 15 Uhr Viertelfinale gegen EGE Izmir (2:1)
Samstag 19 Uhr Halbfinale gegen Riihimäki (0:1, Strafwurfwerfen)

Sonntag 13:45 Uhr Kleines Finale gegen Orcas Medellin (2:1)

Dieser Beitrag wurde unter Unterwasser-Rugby, Wettkampf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.