Ausbildungswochenenden in Nordhausen und Kulkwitz

img_4065Neben der unterjährigen Ausbildung fanden in diesem Sommer zwei Ausbildungswochenenden am Sundhäuser- und Kulkwitzer See statt. An den beiden Wochenenden wurden von den insgesamt 31 Teilnehmern, Ausbildern und Spaßtauchern Tauchgänge zu KTSA*, DTSA*/**/***, AK Gruppenführung, AK Orientierung, SK Nachttauchen und SK Nitrox abgelegt. Ein riesiges Dankeschön an dieser Stelle noch einmal an die Ausbilder, welche mich bei der Organisation der Wochenenden unterstützt und an diesen mitgeholfen haben. Unten gibts noch ein paar Worte und Bilder zu den Wochenenden. (Bilder von Oliver Ender)

Ausbildungswochenende Kulkwitz
Vom 07.-11.09.2016 hat es uns zum Ausbildungswochenende an den „Kulki“ verschlagen. Bei strahlend blauem Himmel haben die ersten bereits am Mittwoch ihr Campingzeug gepackt und sich auf dem Weg an den schönen Kulkwitzer See gemacht. Eine kleine Gruppe hat das Tauchwochenende sogar mit einer Motorradtour durch Thüringen kombiniert und am Freitagabend waren dann fast alle Teilnehmer, Ausbilder und Spaßtaucher zum gemeinsamen Abendessen da. Auch an den folgenden Tagen hat uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Sicht unter Wasser hätte zwar besser sein können, dafür war das Wasser bis zur Sprungschicht auf 10m aber sommerlich warm. Im Flachwasser waren zudem viele kleine Barsche, der ein oder andere Hecht und mehrere große Karpfen – beim umpflügen des Seegrunds – zu beobachten. Ein Highlight für mich war auch das gemeinsame Abendessen an der großen Tafel im Freien mit anschließendem gemütlichen Teil. Danke auch noch einmal an unseren Küchenchef Tobi, es war super lecker!

img_7653

Ausbildungswochenende in Nordhausen
Insgesamt 14 Teilnehmer, Ausbilder und Spaßtaucher waren am Wochenende vom 29.-31.07.2016 am Sundhäuser See mit dabei. Neben den vielen Übungstauchgängen war auch Zeit für den ein oder anderen Spaßtauchgang bei dem z.B. ausprobiert werden konnte wie weit man einen Tauchbuddy dekorieren kann, bis dieser es mitbekommt :). Wer auf „Blödsinn“ machen unter Wasser keine Lust hatte, konnte sich die Krebse unter der Freiheitsstatue, das Wrack der Oisis oder einfach nur die Fische und Landschaft unter Wasser anschauen. Alles in allem war es ein sehr schönes Wochenende!

img_4066

Dennis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.