20.06.: begleitetes Tauchen

Das begleitete Tauchen am Sonntag hatte leider kein gutes Ohmen. Unterwegs waren Michi, Hans und Steffen. Das waren lediglich die Teilnehmer. Das schlechte Ohmen kommt erst noch…. denn nach 1,5h Fahrt wurde sich im Regen umgezogen um den geplanten Tauchgang relativ schnell abzubrechen. Die schlechte Sicht machte wenig Spass.  Zurück im Regen folgte der Wechsel in die Jeans, das Zerlegen der Ausrüstung sowie – dank Hans – eine kleine Brotzeit. Zur Entschädigung trafen wir auf dem Rückweg in Würgau auf die Firma Hartmann, wo wir zwei Flüssige einnahmen.

Wie man sieht lädt nicht jedes Gewässer zur jeder Zeit zum Tauchen ein. Man kann nicht immer Glück haben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Tauchen, Vereinsveranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.