Die Kraken fahren zur DJM

Am kommenden Wochenende findet in Augsburg die Deutsche Meisterschaft für Jugend und Junioren im Unterwasser-Rugby statt. Unsere Kraken fahren dorthin, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln, und natürlich um Spaß zu haben.

Der Tauchclub tritt in der Altersklasse U15 an – vor allem um erste Wettkampferfahrung zu sammeln. „Unsere Kraken gibt’s ja erst seit Januar. Die haben alle noch nie einen Schiedsrichter gesehen“ erklärt Trainerin Heike Müller. Immerhin ist die Mannschaft gut besetzt: „wir haben 10 Spieler, andere Teams treten oft nur zu siebt oder acht an“. Die anderen, das sind in diesem Jahr Berlin, Ottobrunn und Weinheim. Auch wenn die Gegner weniger Spieler haben, schätzt Heike Müller die Chancen für ihre Mannschaft realistisch ein: „Unsere Mannschaft ist voraussichtlich die Jüngste. Und gerade in diesem Alter machen ein, zwei Jahre einiges an Kraft aus“.

Um das wett zu machen haben sich die Kraken mit zwei Trainingslagern mit der Bayernauswahl vorbereitet. „Die Fortschritte sind beachtlich“, ist Müller zufrieden, „und die Mannschaft hat eine solide Verteidigung“. Das ist auch das Erfolgsrezept der 1. Mannschaft.

Die Kraken sind das Nachwuchsteam des Tauchclubs. Sie suchen zur Verstärkung immer Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15. Weitere Infos findest du auf ihrer Webseite, oder per Mail an kraken@nulltauchclub-bamberg.de.

Dieser Beitrag wurde unter Unterwasser-Rugby, Wettkampf abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.