Apnoe: 3rd Tyrolian Cup

Am Sonntag den 22.02.2015 fand in Innsbruck der 3rd Tyrolean Cup statt.
Gemeldet vom Tauchclub Bamberg waren Romina Wagner und Fabien Borrat.
Ebenso war unser Tauchlehrer und Trainer Horst Säger in Innsbruck.

Tyrolean Apnea Cup mit Tauchclub BambergRomi konnte ihre Zeiten im Static bei der noch bestehenden Erkältung leider nicht ganz erbringen.
Sie erreichte trotzdem die gute Zeit von 2:17.
Romi startete auch zum ersten mal bei Dynamic no Fins, vorab war sie mit 30 m angemeldet.
Im Warmup hat Sie einige 25 m Tauchgänge absolviert und war für den Start gut gerüstet.
Trotz Ihrer Erkrankung hat sie gekämpft.

Dies zeigte sich auch in Ihrer Leistung, mit 42 m  erreichte sie ihre beste Distanz.
Romi verpasste knapp das Siegertreppchen, sie erreichte Platz 5 in der Damenwertung.

Fabien war als Newcomer gemeldet und wollte gleich beim ersten Wettkampf, wie im Training schon anvisiert, die 5 Min Grenze im Static anpeilen. Leider hat er sich etwas überschätzt und bekam wegen eines Regelfehlers die Rote Karte. Der zuständige Tauchmediziner untersagte ihm dann auch noch den Start für Dynamic. Damit war Fabien leider raus.
Allerdings hat er an diesem Tag viel gelernt und wird sein Training zukünftig anders aufbauen, um bei den zukünftigen Wettkämpfen besser gerüstet zu sein.

Beide waren sich einig: Der Wettkampf ist gut gelaufen, wir wollen dort wieder starten.

Gratulation !!
Super Leistung, weiter so, wir sind Stolz auf Euch.

Interesse?
Dann meldet Euch doch einfach bei Horst Säger und kommt zu einem Probetraining.

Dieser Beitrag wurde unter Apnoe, Wettkampf abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.