Trainingslager in Molde

Ende September war die UWR Nationalmannschaft in Molde, um dort zusammen mit der Norwegischen Mannschaft zu trainieren. In vier Trainingseinheiten kämpften die Mannschaften auf Augenhöhe, wobei die amtierenden Weltmeister aus Norwegen ihre Torchancen konsequenter verwandeln konnten.

Die Finalteilnehmer der UWR WM 2011 vereint: Deutschland und Norwegen. Foto: VDST

Die Finalteilnehmer der UWR WM 2011 vereint: Deutschland und Norwegen.
Foto: VDST

Aus Bamberg waren dabei: Andi Weißenberger, Felix Walcher, Hannes Hofmann, Lukas Tadda, Michael Nosseir und Seb Lange.

Lies den ganzen Bericht auf uwr.vdst.de

Dieser Beitrag wurde unter Unterwasser-Rugby abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.